Texte

Was tun in Zeiten von Corona?

Deutsch
Français
English
Español
Italiano
Shqip
Arabisch
Türk

Seuche, Schulden, Solidarität. Über die Pandemie und die Krise.

Der Corona-Schock könnte nun auch das Zünglein an der Waage sein, das dieses Kartenhaus zusammenstürzen lässt. Auf die mit einer möglichen, tiefgreifenden Weltwirtschaftskrise einhergehenden Angriffe des Kapitals auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Lohnabhängigen müssen wir uns jetzt schon vorbereiten.

Die NZZ will wissen: «Wie senkt man die Kosten pro Leben?»

Die Krise trägt bereits den dünnen Firnis der Zivilisation ab. In Schweizer Medien wird diskutiert, wie viel ein Menschenleben kosten darf.